REVIEWS | Online Merker

Lyon/ Opera de Lyon: Guillaume Tell

...Uneingeschränkt zum Triumph wurde die Aufführung in musikalischer Hinsicht dank des Chefdirigenten Daniele Rustioni, der das Orchester der Opéra de Lyon bestens einstudiert und einen musikalischen Spannungsbogen aufgebaut hat, der nie zu erlahmen drohte. Die dynamischen Abstufungen waren für die Sänger perfekt, sodass keiner zum Forcieren gezwungen wurde. Gemeinsam mit dem homogenen und stimmstarken Chor der Opéra de Lyon (Einstudierung: Johannes Knecht), dem auch szenisch einiges abverlangt wurde, gelang eine großartige Realisierung der letzten,nur wenig gekürzten, Opernpartitur Rossinis.

Walter Nowotny, Online Merker

D R